Über Parodontologie

Entzündungen der Zahnhalteapparat werden in unserer Praxis konsequent untersucht und diagnostiziert. Sie erhalten eine professionelle und individuell abgestimmte Parodontal-Therapie, sowie eine langfristige parodontale Vor- und Nachsorge.

„Gesundheit beginnt im Mund“, um einen bekannten Zeitgenossen zu zitieren. Nirgendwo trifft diese Aussage genauer als im Falle der Parodontitis (Umgangssprache: Parodontose),  eine durch Bakterien verursachte Entzündung des Zahnhalteapparates die zu den häufigsten Erkrankungen in der Zahnmedizin gehört.

Als Folge der chronischen Entzündung wird der Zahnhalteapparat zerstört, wodurch es zur Zahnlockerung, und bei fortgeschrittener Erkrankung zum Zahnverlust kommen kann. Wissenschaftliche Erkenntnisse belegen, dass eine unbehandelte Paro­dontitis ein Risikofaktor für die Entstehung von Herz-Kreislauf- und Atemwegserkrankungen oder von Diabetes darstellt, und zu Komplikationen in der Schwangerschaft führen kann.

Ziel der Parodontologie ist die Erkennung und Behandlung von Erkrankungen des Zahnhalteapparats. Dazu gehören:

  • Parodontale Diagnose
  • Konservative Parodontitistherapie
  • Chirurgische Parodontitistherapie
  • Parodontale Nachsorge

Die Parodontitis-Behandlung wird heute durch den Einsatz vom Laser und Piezzo-Chirurgie deutlich schneller, schonender  und effizienter.

Parodontologie
Parodontologie

Kontakt

Für weitere Informationen oder einen Terminwunsch bitte kontaktieren Sie uns direkt!